alert icon
Internet Explorer 8 iwird nicht auf dieser Website unterstützt. Bitte aktualisieren Sie Ihre Version des Internet Explorer oder verwenden Sie einen aktuelleren Browser.
Nachricht ausblenden hide icon
Swagelok Düsseldorf

Autorisiertes Swagelok Vertriebs- und Servicezentrum

Process_Instrumentation_Valve

Von den Weiten des Weltraums bis zu den Tiefen des Ozeans und überall dazwischen können Sie sich auf unsere leckdichten, langlebigen Ventile für Ihre kritischen Anwendungen verlassen. Swagelok-Ventile sind für ihre Langlebigkeit bekannt und halten ihr Versprechen, selbst nach jahrelangem Einsatz in anspruchsvollen Anwendungen.

Wir testen jedes Ventil und jede Endverbindung rigoros auf Qualität und Leistung, d.h. Sie können sich auf deren unvergleichlichen Wert und die niedrigen Gesamtbetriebskosten stets verlassen.

Erhältlich mit

  • Die verschiedenen Ventilarten umfassen Instrumentierungs- und Prozesskugelhähne, Rückschlagventile, Membranventile, Feindosierventile, Absperr- und Regulierventile, Prozessinstrumentierungsventile, Kükenhähne und Überströmventile sowie Ventilblöcke
  • Eine Vielzahl von Endanschlüssen, darunter prüflehrenfähige Swagelok Rohrverschraubungen
  • Weite Druck- und Temperaturbereiche
  • Standard- und Spezialreinigungsoption für hochreine und ultrahochreine Anwendungen

Unsere am häufigsten verwendeten Produkte anschauen und kaufen.

Machen Sie einen Vertragshändler ausfindig oder kontaktieren Sie noch heute einen Swagelok-Vertreter vor Ort.

Entdecken Sie, wie Swagelok-Produkte auch Ihnen helfen können. Durchsuchen Sie unsere Kataloge oder machen Sie ein Vertriebs- und Servicezentrum ausfindig.

"Sichere Produktauswahl: Der Kataloginhalt muss ganz durchgelesen werden, um sicherzustellen, dass der Systementwickler und der Benutzer eine sichere Produktauswahl treffen. Bei der Auswahl von Produkten muss die gesamte Systemanordnung berücksichtigt werden, um eine sichere, störungsfreie Funktion zu gewährleisten. Der Systemdesigner und der Benutzer sind für Funktion, Materialverträglichkeit, entsprechende Leistungsdaten und Einsatzgrenzen sowie für die vorschriftsmäßige Handhabung, den Betrieb und die Wartung verantwortlich.

Achtung: Verwenden Sie niemals Kombinationen mit Ventilkomponenten anderer Hersteller, und tauschen Sie keine Komponenten gegen Teile anderer Hersteller aus.”